Workshops

Rund um die additive Fertigung

Infonachmittage - Additive Manufacturing

Die Additive Fertigung gewinnt immer mehr an Bedeutung und verändert die Produktions- und Entwicklungsprozesse in der Industrie.

Informieren Sie sich bei einem der kostenlosen Infonachmittagen zum Thema „Additive Manufacturing“ über das Potenzial und die Einsatzmöglichkeiten.
Nach einer kurzen Vorstellung der Additiven Fertigungsverfahren gibt es eine Besichtigung der 3D-Druck Labore mit den unterschiedlichen Technologien.

Nutzen Sie anschließend die Möglichkeit sich mit den Experten von BAUMANN und Teilnehmern aus unterschiedlichen Branchen auszutauschen.

Wann?
Jeden ersten Dienstag eines Monats ab 14:00 Uhr
Wo?
KONSTRUKTION BAUMANN OHG
Allmendstr. 5
79336 Herbolzheim

Direkt zur Anmeldung

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Die Teilnahmebestätigung erfolgt nach der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen.


Additive Manufacturing - Workshops

Unsere Workshops richten sich sowohl an 3D-Druck-Einsteiger als auch an fortgeschrittene Anwender, die sich tiefer in die Fertigungsprozesse einarbeiten und additive Fertigungstechnologien in ihre Arbeitsprozesse einbinden möchten.

Wir helfen Ihnen dabei, das Potenzial dieser Technologien zu erkennen und umzusetzen. Wählen Sie aus unserem Workshop-Programm oder lassen Sie sich von uns ein individuelles Workshop-Programm zusammenstellen.

Basis - Workshop

Der Basisworkshop bietet sich für 3D-Druck-Einsteiger an, die einen Überblick über additive Fertigungsverfahren erhalten möchten. Er ermöglicht den Teilnehmern, sich grundlegendes Wissen über die verschiedenen Verfahren, einsetzbare Materialien und Eigenschaften additiv gefertigter Bauteile anzueignen. Hierauf aufbauend werden die Potenziale der Fertigungsverfahren anhand von Anwendungsbeispielen erläutert, damit die Teilnehmer eigene Ideen für den Einsatz additiver Verfahren im Unternehmen entwickeln können.

Mehr erfahren

Designfinding - Workshop

Im Designfinding Workshop werden zusammen mit den Teilnehmern Anwendungsbereiche für den Einsatz von additiven Fertigungstechnologien im Unternehmen analysiert. Die Auswahl geeigneter Bauteile ist ein wichtiger erster Schritt, um die additive Fertigung erfolgreich in Ihrem Unternehmen einzubinden. Neben der Analyse der Bauteile werden wir Ihnen aufzeigen, wie die 3D-Modelle konstruktiv angepasst bzw. neu aufgebaut werden, um den Anforderungen der Additiven Fertigung gerecht zu werden und die Qualitätsanforderungen, die an die Bauteile gestellt werden, zu erfüllen. Dabei gehen wir auf Konstruktionsrichtlinien für den 3D-Druck ein.

Mehr erfahren

Designoptimierung - Workshop

Der Workshop „Design-Optimierung“ baut auf den Workshop „Designfinding“ auf. Die von den Teilnehmern für den 3D-Druck konstruierten Bauteile werden mit dem Workshopleiter gemeinsam analysiert. Aufgekommene Schwierigkeiten und Fragestellungen während des Konstruktionsprozesses werden diskutiert. Dabei werden die notwendigen 3D-Druck Konstruktionsrichtlinien erläutert, welche die Qualität des gedruckten Teils gewährleistet. Darauf aufbauend werden die 3D-Modelle final erstellt und die Daten für den 3D-Druck aufbereitet.

Mehr erfahren

Production - Workshop

Der „Production“ Workshop richtet sich an Teilnehmer, die ein vollständiges Verständnis über den Ablauf eines 3D-Druckpozesses erhalten wollen. Dabei wird der Fokus daraufgelegt, welche Vor- und Nachteile unterschiedliche Fertigungsmethoden für den jeweiligen Anwendungsfalls mit sich bringen und welchen Einfluss Ausrichtung und Druckereinstellungen auf die Bauteileigenschaften haben.

Der Workshop ist auf 2 Tage aufgeteilt, in denen der komplette Druckprozess von eigenen 3D-Modellen oder von Modellen, die in vorangegangenen Workshops erstellt wurden, unter Anleitung selbst durchgeführt werden. Am 1. Workshop-Tag erhalten Sie einen Überblick unserer 3D-Druckanlagen (inkl. benötigter Druckersoftwaren) und alle druckvorbereitenden Arbeiten werden durchgeführt. Am 2. Workshop-Tag werden die Druckjobs entpackt und alle notwendigen Nachbearbeitungsschritte erläutert und durchgeführt. Anschließend findet eine Bewertung der Bauteile statt.

Mehr erfahren