Fehlermeldung

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in include_once() (Zeile 1387 von /mnt/web103/e2/01/51216201/htdocs/be2020/includes/bootstrap.inc).

ADDITIVE FERTIGUNG - Multi Jet Fusion (MJF) Vollfarbe

Multi Jet Fusion (MJF)

Beschreibung:

Das MJF-Verfahren (Multi Jet Fusion) basiert auf Pulverbasis, das keinen Laser benötigt. Das Pulverbett wird gleichmäßig erhitzt und eine wärmeleitende Flüssigkeit (Fusion-Agent) wird auf die Partikel gespritzt. Diese Partikel sollen selektiv geschmolzen werden, während eine wärmehemmende Flüssigkeit (Detailing-Agent) um die Konturen gespritzt wird, um scharfe Kanten und eine gute Oberflächenqualität zu erzielen. Mittels Lampen, die über die Oberfläche des Pulverbetts bewegt werden, nimmt das eingespritzte Material die Wärme auf und verteilt sie. Durch die Verwendung des feinkörnigen PA12 Materials, wird eine Schichtdicke von 80 μm ermöglicht, wodurch Teile mit hoher Dichte und geringer Porosität im Vergleich zu lasergesinterten Bauteilen entstehen.

Anwendungsgebiete:

  • Funktionsprototypen
  • Industrielle Prototypen
  • Funktionsteile
  • Prothesen / Orthesen
  • Gitter
  • Serienteile
  • Medizintechnik
  • Maschinenbau
  • Modellbau

Max. Bauteilabmessungen: 332 mm x 248 mm x 190 mm

Schichtstärke: 0,08 mm

Druckauflösung: 1200 dpi

Farben: Vollfarbdruck

Stützmaterial: Pulver, entstützen durch Glasperlenstrahlen

Nachbehandlung:

  • Trowalisieren
  • Glätten / Chemisch Glätten
  • Lackieren
  • Beschichten

Funktionsweise der HP Multi Jet Fusion Technologie (MJF):